MEĐIMURJE, VARAŽDIN UND NORDKROATIEN

EIN ZIELORT DES GANZEN JAHRES

 


Aktivitäten

Beim Wandern durch die Hügel von Međimurje sehen Sie die Schönheit der Region am besten. Es wird noch besser, wenn Sie ab und zu Pausen in den Dörfern einlegen, um den prämierten lokalen Wein oder das leckere Essen zu genießen.

Die Fahrradfahrer verfügen über mehr als 400km beschilderter Fahrradwege im Međimurje Gebiet; mit der Unterstützung des “Cyclist Welcome” Netzwerkes (mehr Informationen dazu kommen später…)

Das ganze Jahr hindurch können Sie schwimmen gehen, entweder im Hallenbad von Čakovec oder in den überdachten Schwimmbädern oder Freischwimmbecken beim Sveti Martin Thermalbad.

Für die Abenteuerlichen gibt es die Möglichkeit, an den Flüssen Drava oder Mura Kanu oder Wildwasser fahren zu gehen.

Angeln ist auch ein beliebter lokaler Zeitvertrieb - in Međimurje fand 2014 die Angelweltmeisterschaft statt.

Eine Golfanlage liegt nur 5km von StayOsme entfernt.

Sie bevorzugen drinnen zu bleiben? Dann gehen Sie zum Luminizentrum Varaždin, wo es ein Multiplexkino gibt und wo Sie Bowling, Poolbillard oder Tischfußball spielen können - und noch viel mehr.

 

 

 

Kultur

Wenn Sie im Herbst kommen wollen, können Sie an “Urbanovo” teilnehmen. Das ist ein Festival mit feinem Wein, gutem Essen und lokalen Traditionen.

Die schöne Barockstadt Varaždin lässt sich gut besuchen. Laut den New York Times liegt “der architektonische und musikalische Schatz Kroatiens im Binnenland”, da Varaždin als einer der 52 Zielorte 2014 genannt wurden. Das Schloss, die Kopfsteinpflasterstraßen und die Cafékultur sind das ganze Jahr hindurch charmant. Kommen Sie im Dezember für die Adventsfeste, im Oktober für die barocken Abende, oder Ende August, wenn in Varaždin das dynamische zehntägige Špancirfest stattfindet.

Das “Stari Grad” von Čakovec, der ehemalige Sitz der mächtigen Žrinski Familie, ist das größte Schloss von Međimurje und ist heute das Landesmuseum. Wenn Sie Anfang August kommen, sollten Sie generell das Festival “Porcijunkulovo” besuchen.

Das jährliche Renaissancefest in Koprivnica ermöglicht Ihnen einen Blick in die Vergangenheit und ist eine wunderbare Tagestour.

Das Trakošćan Schloss ist das Eindrucksvollste der Region. Auf einem Hügel über einem See und inmitten eines großen Waldes - dieses Schloss scheint wie aus einem Märchen.

Sveti Martin na Muri ist der nördlichste Ort Kroatiens. Hier können Sie neben dem schnellen Fluss Mura schön spazieren gehen oder einen Kaffee trinken, während Sie die “Muramühle” besuchen und etwas über lokalen ländlichen Traditionen erfahren. Eine moderner aussehende Tradition ist der jährliche Krampuslauf im Dezember - für die Ängstlichen nicht geeignet!

Das ganze Jahr hindurch gibt es wegen der Feiertage und des Weinherstellungskalenders viele Feste und Feiern in den Dörfern und ihrer Umgebung. Schauen Sie unter “Visit Međimurje” oder schreiben Sie uns direkt für mehr Informationen.

 

 

Entspannung

Brauchen Sie eine Pause von den Aktivitäten und der Kultur? Entspannen Sie sich doch mit einem Glas Wein oder einem leckeren Essen in einer der lokalen Kneipen, den Restaurants oder Weingärten.

Besuchen Sie den Weinberg Hazić und kosten Sie seinen prämierten Weißwein.

Verwöhnen Sie sich im neurenovierten Wellnesszentrum der Therme Sveti Martin.

Oder heizen Sie den Gartengrill an, schenken Sie sich ein Glas Wein ein, und genießen Sie den Ausblick…

 

 

Wollen Sie noch mehr?

Nach der Entspannung, den Aktivitäten und der Kultur Nordkroatiens möchten Sie vielleicht ein bisschen weiter reisen? Die Folgenden sind fantastische Ausflugsziele.

Der von der UNESCO geschützte Nationalpark Plitvicer Seen ist der vielleicht spektakulärste Zielort Kroatiens, und sollte nicht verpasst werden.

Zagreb hat “Kultur, Kunst, Musik, Architektur, Gastronomie und all das, was sich in einer Hauptstadt hoher Qualität befindet.” - Lonely Planet.

Maribor in Slowenien ist eine schöne Flussstadt neben dem Bachergebirge, wo Sie im Sommer wandern, im Winter Ski fahren, oder den Mountainbikepark besuchen können.

Die österreichische Stadt Graz ist eine weitere von der UNESCO geschützte Stadt, die leicht zu erreichen ist.

Überqueren Sie die ungarische Grenze und entspannen Sie sich in der Kurstadt Héviz am Plattensee. Für eine aufregendere Spaerfahrung besuchen Sie Therme 3000 an der kroatischen Grenze in Slowenien. Nur die Tapferen trauen sich auf “Aqualoop” - die erste Wasserrutsche der Welt mit einem Looping.

 

 

 

 

Ein kleiner Eindruck